Suche

Suche

Die Teilnahme an den Veranstaltungen der Bildungsplattform ist auch über skype möglich.


Logo skype

 

 

E-Mail: bildungsplattform@odilien.at

Tel.: 0043 (0)650 3226066

Kalender

Dezember 2017
<. >. <.. >..
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01. 02. 03.
04. 05. 06. 07. 08. 09. 10.
11. 12. 13. 14. 15. 16. 17.
18. 19. 20. 21. 22. 23. 24.
25. 26. 27. 28. 29. 30. 31.
 
.

Der neue Katalog für das Wintersemester 2017/2018 ist da.

Katalog Download WS 2017/18

Zum Blättern im neuen Katalog bitte hier downloaden.

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

 

Aussicht auf Erfolg – vom Titelblatt des aktuellen Weiterbildungskataloges strahlt Arnold, voller Zuversicht und Selbstvertrauen. Arnold ist froschgebackener Absolvent der Ausbildung zum ITTechniker an der Fachschule Odilien-Institut.

 

Arnold steht kurz davor in die Arbeitswelt, in seine persönliche Berufswelt, einzusteigen. Er hat eine Reihe von Bewerbungsschreiben verfasst und Vorstellungsgespräche mit möglichen zukünftigen Arbeitgebern vereinbart. Mitarbeiter/-innen aus unterschiedlichen Bereichen des Odilien-Institutes, wie der Fachschule, dem Wohnheim und der Arbeitsassistenz, unterstützen Arnold in dieser Lebensphase mit Empathie und großer fachlicher Kompetenz.

 

Die Bildungsplattform Odilien-Institut bietet seit 2009 Weiterbildungen zum Thema Sehbehinderung und Blindheit an. In einzelnen Seminaren oder auch in mehrsemestrigen Lehrgängen können Fachkräfte zusätzliche Kompetenzen für die Arbeit mit Menschen mit Sehbehinderung oder Blindheit erlangen.

 

So auch im Wintersemester 2017 / 2018, in dem u.a. Seminare und Workshops zu Unterstützter Kommunikation für Menschen mit Sehbehinderung oder Blindheit, zu Blindenpädagogik und Brailleschrift, Low-Vision, Nutzung von PC und IPad für Menschen mit Sehbehinderung oder Blindheit, Klick-Sonar-Technik und Zerebraler Visueller Verarbeitungsstörungen auf dem Programm stehen.

 

Ich lade Sie ein, nähere Informationen zu den einzelnen Fortbildungen den folgenden Seiten zu entnehmen oder Sie besuchen uns im Internet unter www.bildungsplattform.info, wo sie sich auch rasch und einfach anmelden können.

 

 

 

Ihr Mag. Gottfried Hauser



.